Das Spexarder Bauernhaus
Geschichte auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
Kirche 
Grenzen 
Heimatkunde 
Pläne & Karten 
Gestüt 
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum
 Suche

 Spexard-Wetter

 Amt Avenwedde

  Amt Avenwedde

1914 wurde das Amt Avenwedde eingerichtet. Avenwedde, Friedrichsdorf und Spexard gehörten bis dahin zum Amt Reckenberg. Mit der kommunalen Neugliederung 1969 kamen die drei Amtsgemeinden zur Stadt Gütersloh.

 Amt Reckenberg

Amt Reckenberg

Dieses Schaubild nach der Karte von 1790 verdeutlicht die eingeengte Lage der kleinen Exklave des Bistums Osnabrück zwischen der Herrschaft Rheda und der Grafschaft Rietberg. Farblich abgesetzt das Amt Reckenberg mit den Bauerschaften und der Stadt Wiedenbrück. Deutlich zu erkennen ist der eingeschnürte nord-östliche Teil der Bauerschaft Spexard.

 Emssandebene

Inmitten der Gütersloher Sandebene liegt Spexard.

Emssandebene

 Gemeinde Spexard 1952

Die letztgültige Grenziehung der selbstständigen Gemeinde Spexard vor der kommunalen Neuordnung 1969.

 Grenzkarte von 1583

  Grenzkarte von 1583

1 Die Wilden Höffe
2 Hanharter
3 Furbern
4 Tönnies zu Furbern
5 Die Olde Lantwehr
6 Wisebrock
7 Otter Poell
8 Berenbrincke
9 Tylemann
10 Tilemann
11 Hehwech Johann
12 Wulffhorst
13 Steklingh
14 Veltheinrich
15 Drei Bernsell Hoffe
16 Hagen Johan
17 Lakman
18 Dieß sein die Lankhorster, derer man zu Wiedenbrugk in Possessione
19 Vahrenfelder Mühle

A Linnenbecke
B Schmiedekolck
C Dalke
D Verrelsche Marsch
E Kolck
F Krackzedter Mersch
G Oelbecke

 Der Kreis Gütersloh

Der Kreis Gütersloh

Die 13 Städte und Gemeinden des Kreises Gütersloh mit der benachbarten kreisfreien Stadt Bielefeld.

 Luftbild 1981

Im Vordergrund Bettentrups Siedlung, links oben der Hüttenbrink, rechts oben die Siedlung Auf´m Reck (Determeyer) hinter der Autobahn.

Luftbild 1981

 Regierungsbezirk Detmold

Im Gütersloher Süden liegt Spexard (Markierung zeigt die letztgültige Ausdehnung der ehemals selbstständigen Gemeinde):

 Gütersloh und Spexard

Hier sehen Sie die heutige Lage von Spexard im südluchen Stadtgebiet von Gütersloh.

Grafik: chj

 Termine

 News

Heimatverein Spexard informierte Mitglieder
mehr dazu...

Erfolgreiches Jahr für die Spexarder Pfadfinder
mehr dazu...

Anja Kahlert löst Tochter ab
mehr dazu...

Ehrenamtspreis an Marita Horsthemke
mehr dazu...

Spexarder mit starker Abordnung beim Bruderschaftstag
mehr dazu...

Reiterverein zieht Jahresbilanz
mehr dazu...

Jungschützen spenden 3000 Euro
mehr dazu...

Kindertagesstätte Bruder Konrad als Familienzentrum zertifiziert
mehr dazu...

Familiensonntag beim SV Spexard
mehr dazu...

Schützen starten mit Winterball ins neue Jahr
mehr dazu...

SV Spexard: Die Normalität kehrt zurück
mehr dazu...

Jugendförderverein spendet Rekord-Erlös
mehr dazu...

Bruder-Konrad: Sternsinger wieder erfolgreich
mehr dazu...

Spexarder Jungschützen sammeln Tannenbäume
mehr dazu...

Werner Stüker ist der neue Superkönig
mehr dazu...

Der Sport ist zurück
mehr dazu...

Der Sport zieht wieder ein: SVS baut Halle mit zurück
mehr dazu...

Spexarder Kreisel seit dem 16. Dezember befahrbar
mehr dazu...

Spexarder Kinder singen ein „Dankeschön“
mehr dazu...

Adventskonzerte des Musikzuges
mehr dazu...

16. Spexarder Weihnachtsmarkt am Bauernhaus
mehr dazu...

Apotheke spendet Erste-Hilfe-Sets an SV Spexard
mehr dazu...

Hubertus-Schützen spenden für Arco Iris
mehr dazu...

Die Schützenfamilie wächst weiter
mehr dazu...

Beim Heimatabend ging es ordentlich zur Sache
mehr dazu...

Förderverein Kita Bruder-Konrad mit neuem Vorstand
mehr dazu...

Züchter pflegen mehr als nur ein schönes Hobby
mehr dazu...

25 Jahre Eine-Welt-Kreis in Bruder-Konrad
mehr dazu...

Frühschoppen mit Musik war wieder ein Erfolg
mehr dazu...

Gemeinsamer Ausflug der Spexarder Jugend
mehr dazu...

St. Bruder Konrad feiert Kartoffelfest
mehr dazu...

Heimatverein Spexard beim Tag der Archive
mehr dazu...

Heimatfreunde im Schloss Marienburg und in Rinteln
mehr dazu...

kfd und Landfrauen am Rhein unterwegs
mehr dazu...

Blütenpracht am Straßenrand
mehr dazu...

Sportangebote des SV Spexard
mehr dazu...

Familienwanderung entlang der Dalke
mehr dazu...

Der Kreisel wird gebaut
mehr dazu...

Wildschweine verwüsten Maisfelder
mehr dazu...

Strahlender Schützenfest-Abschluss
mehr dazu...

Nina Eickhoff erlegt den Adler
mehr dazu...

Rene Stüker regiert das Volk von Spexard
mehr dazu...

Landesmeisterin aus Spexard
mehr dazu...

Kinderschützenfest in Spexard
mehr dazu...

Aufatmen beim Sportverein
mehr dazu...

Aussicht auf weniger Lärm in greifbarer Nähe
mehr dazu...

Verdiente Schützen wurden befördert
mehr dazu...

Erfolge beim Kordel- und Plakettenschießen
mehr dazu...

Portugiesen leben Fußball
mehr dazu...

Spexarder Schützen suchen 1000. Mitglied
mehr dazu...

Turnier des Reitervereins Sundern-Spexard
mehr dazu...

Hollenhorst bleibt CDU-Vorsitzende
mehr dazu...

Erstkommunion vor einem halben Jahrhundert
mehr dazu...

Löschzug Spexard muss während des Feuerwehrfestes ausrücken
mehr dazu...

Spexard im Stadtteilscheck der Neuen Westfälischen
mehr dazu...

Dem Arbeitskreis Eine-Welt mundet der Maya-Kaffee
mehr dazu...

Spexarder Hubertusschütze ist Bezirkskönig
mehr dazu...

Der Mai hat auch in Spexard begonnen
mehr dazu...

Throngemeinschaft Steinkemper gewinnt Vereineschießen
mehr dazu...

Traditionelles Feuer zu Ostern
mehr dazu...

Laufkursus für Anfänger beim SV Spexard
mehr dazu...

Mehr Platz für die Sportler
mehr dazu...

Brüggemann bleibt Jungschützenmeister
mehr dazu...

Die Passionsgeschichte von Kindern für Kinder
mehr dazu...

Spexard putzte sich wieder raus!
mehr dazu...

Jahresbilanz der Spexarder Feuerwehr
mehr dazu...

Kleintierzüchter: Mit Kaninchen in der Erfolgsspur
mehr dazu...

Spielmannszug sucht Nachwuchs
mehr dazu...

Superkönigin in Spexard
mehr dazu...

Neue Bestuhlung im Bauernhaus
mehr dazu...

Sportlerwahl beim SV Spexard
mehr dazu...

Jungschützen: Spende ans Frauenhaus
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version