Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum

Hier geht es zur Anmeldung!


 Spexard-Wetter

 Ehrenzeichen in Silber für Heinz Masjosthusmann

 
„Unglaublich“: So fand Kammerpräsidentin Lena Strothmann, dass Heinz Mastosthusmann 31 Jahre als ehrenamtlicher Sachverständiger für die Kammer gearbeitet hat, und verlieh ihm Ehrenzeichen in Silber.

Hohe Auszeichnung für Heinz Masjosthusmann: Der Gütersloher Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister erhielt am Dienstag in Brackwede von Kammerpräsidentin Lena Strothmann das Ehrenzeichen in Silber der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe. Der 68-Jährige war mehr als 30 Jahre als vereidigter Sachverständiger für die Kammer tätig, außerdem arbeitete er in Gesellen- und Meisterprüfungsausschüssen des Handwerks mit.

„Unglaublich“ fand Lena Strothmann, die Präsidentin der Handwerkskammer, die lange Zeit, die sich Masjosthusmann für die Kammer engagiert hatte. 1966 hatte er seine Meisterprüfung bestanden und 1978 den Betrieb seines Vaters in Gütersloh übernommen, den dieser bereits 1954 gegründet hatte. Vom 27. August 1980 bis zum 13. August 2011 arbeitete er als vereidigter Sachverständiger. Mehr als drei Jahrzehnte lang war er Mitglied in Gesellen- und Meisterprüfungsausschüssen des Handwerks. Ehefrau Dietlind steht ihrem Ehemann seit dem Sprung in die Selbstständigkeit mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2007 ist Sohn Axel im Unternehmen tätig und wird den Familienbetrieb in dritter Generation weiterführen.

In seiner Arbeit als Sachverständiger habe er, seitdem die Fliesenleger 2004 den Meistertitel „verloren“ haben, wesentlich mehr Reklamationen als früher beurteilen müssen, berichtete Masjosthusmann. „Teilweise liefern selbst ernannte Fliesenleger unglaublich schlechte Arbeit ab mit gravierenden Mängeln“, berichtete der Gütersloher. Um dies zu vermeiden, sollten Kunden einen Fliesenleger über die Innung suchen oder ein bekanntes, ortsansässiges Unternehmen beauftragen.

Heinz Masjosthusmann setze sein ehrenamtliches Engagement im Handwerk fort, betonte die Präsidentin. Seit 14 Jahren ist er aktives Mitglied im technischen Ausschuss seines Fachverbandes und Leiter der Fachgruppe „Fliesen, Platten, Naturstein“ im Landesverband. Auch hierfür gebühre ihm Dank und Anerkennung, sagte Strothmann. (Neue Westfälische vom 15.2.2012)

 Termine

 News

Ferienlager in Saalbach-Hinterglemm
mehr dazu...

Ausgezeichnete Verdienste
mehr dazu...

Jungschützenmeister ist König
mehr dazu...

Spexard hat einen Nacht-König
mehr dazu...

200 Flüchtlinge in Spexarder Sporthalle
mehr dazu...

Es lebe König Felix
mehr dazu...

Erfolgreiche Schützen
mehr dazu...

Jungschützen gehen neue Wege
mehr dazu...

Nachwuchskonzert beim Musikzug Spexard
mehr dazu...

Sommerversammlung der Schützen
mehr dazu...

Turnier des RV Sundern-Spexard
mehr dazu...

Spende an die Reiter – Ehrung für Fortenbacher
mehr dazu...

Leiterin Gabriele Backer verlässt Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

SV Spexard wieder Westfalenligist
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Ferienlager
mehr dazu...

Spexarder zeigen offen Ihren Glauben
mehr dazu...

Vereine-Schießen in Spexard
mehr dazu...

Feuerwehrfest des Löschzuges auf dem Festplatz
mehr dazu...

Schulfest an der Josefschule
mehr dazu...

Namibias U18 besiegt Regionalauswahl
mehr dazu...

Erstkommunion jährte sich zum fünfzigsten Mal
mehr dazu...

Stadt lässt Baustelle auf Kirchengrundstück einrichten
mehr dazu...

Gruppenhelfer-Ausbildung beim SV Spexard
mehr dazu...

Tausende Besucher strömen zur Gewerbeschau
mehr dazu...

Der Maibaum steht wieder
mehr dazu...

Sportler feierten ihr Stiftungsfest
mehr dazu...

Heilige Kommunion vor 70 Jahren
mehr dazu...

Auch in Spexard brannte ein Feuer
mehr dazu...

Kinder spielten die Passion Jesu nach
mehr dazu...

Musikzug begrüßt den Frühling
mehr dazu...

Kalender ist da
mehr dazu...

CDU-Frühstück 2015
mehr dazu...

125 Jahre Musikzug Spexard
mehr dazu...

Schützen trödeln für Bolivien
mehr dazu...

Spexard ist die neue Königinnen-Königin
mehr dazu...

Heimatverein wartet auf neue Stühle
mehr dazu...

Maria Unger ist jetzt Ehrenfeuerwehrfrau
mehr dazu...

Füchtemeier führt die Züchter an
mehr dazu...

Sportschützen haben großes vor
mehr dazu...

Mohr leitet Spielmannszug
mehr dazu...

Musikzug zog Bilanz
mehr dazu...

Landfrauen verwandeln Bauernhaus in Hexenkessel
mehr dazu...

Reiterverein zog Bilanz
mehr dazu...

Kreis lässt den Radweg erneuern
mehr dazu...

Jecke Polonaise von Stuhl zu Stuhl
mehr dazu...

100 Jahre Schankgenehmigung im Spexarder Krug
mehr dazu...

Rekorderlös beim Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

SV Spexard wächst weiter
mehr dazu...

Auch im Winter können Schützen feiern
mehr dazu...

20 Jahre Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Jungschützen sammeln wieder Weihnachtsbäume
mehr dazu...

Hollenhorst ist König der Könige
mehr dazu...

Sternsinger in Bruder-Konrad erfolgreich
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © 2004-2014 by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version