Das Spexarder Bauernhaus
Aktuelles auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum
 Suche

 Spexard-Wetter

 Familiensonntag beim SV Spexard

Bild: Dinnkels  
Beim Power Pump mit Langhanteln und Musik unter der Leitung von Jeanette Schnee kamen die Teilnehmerinnen ordentlich ins Schwitzen.

Mit einem Familientag hat der SV Spexard am Sonntag die Rückkehr in die Sporthalle an der Bruder-Konrad-Straße gefeiert. Die Abteilungen des Vereins stellten sich vor – Mitmachen lautete die Devise. Für Passivsportler gab es auf der Tribüne Kaffee und Kuchen. „Wir sind froh, dass wir wieder in der Halle sind und alle ihren Sport machen können“, sagte der Vorsitzende Volker Stickling der „Glocke“. Es sei für einen Sportverein schwierig, wenn er sein „Herzstück“ verliere. Über den Sport hinaus sei die Halle auch ein Treffpunkt für die Mitglieder. 17 Monate von August 2015 bis Ende 2016 musste die Spexarder auf ihre Sporthalle verzichten, weil sie mit Flüchtlingen belegt war. Die Sportler mussten in andere Hallen, Kindergärten, ins Pfarrheim und zu den Schützen sowie zu den Kraftsportlern an der Holzstraße (KSV) ausweichen. Trotz vielfältiger Hilfen konnten nicht alle Angebote aufrechterhalten werden. Besonders habe die Breitensportabteilung gelitten, sagte Stickling. Der Verein habe unter dem Strich etwa 170 Mitglieder verloren. Aktuell habe er 2540 Mitglieder.

  Bild: Dinkels
Moderatorin Katrin Westhoff führte durch das abwechslungsreiche Programm.

Als die Halle frei wurde, packten die Mitglieder an und bauten die hölzernen Trennwände ab. Die Stadt gab eine einwöchige Grundreinigung in Auftrag. Außerdem wurden Kabinen, Flure und die Tribüne einmal komplett gestrichen. Vandalismus durch die Flüchtlinge habe man nicht feststellen können, sagte Stickling. Auch der Boden habe es „extrem gut verkraftet. Wir sind mit dem Stand der Halle jetzt top zufrieden.“ Gleichwohl habe man sich am Donnerstag bei einem Treffen mit Vertretern der Stadt verständigt, dass der Boden in den Sommerferien abgeschliffen und neu versiegelt werden soll. Außerdem soll der Prallschutz an den Wänden erneuert werden. „Die Stimmung ist gut. Und ich gehe davon aus, dass es uns über kurz oder lang gelingen wird, den alten Mitgliederstand wieder zu erreichen“, erklärte der Vorsitzende. Das zeigte auch der Familientag am Sonntag. Moderatorin Katrin Westhoff sagte: „Wir sind sehr froh, dass so viele gekommen sind.“!
(Text und Bilder: Gerrit Dinkels, Die Glocke vom 30.1.2017)

 Termine

 News

Das Leiden Jesu in Szene gesetzt
mehr dazu...

Westfalen, wie Sie es noch nicht kannten
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen versammelten sich
mehr dazu...

Katholische Frauen mit neuer Fahne
mehr dazu...

Kfd feiert Weiberfastnacht im Bauernhaus
mehr dazu...

Auch „Spexard ist bunt“
mehr dazu...

Heimatverein Spexard informierte Mitglieder
mehr dazu...

Erfolgreiches Jahr für die Spexarder Pfadfinder
mehr dazu...

Anja Kahlert löst Tochter ab
mehr dazu...

Ehrenamtspreis an Marita Horsthemke
mehr dazu...

Spexarder mit starker Abordnung beim Bruderschaftstag
mehr dazu...

Reiterverein zieht Jahresbilanz
mehr dazu...

Jungschützen spenden 3000 Euro
mehr dazu...

Kindertagesstätte Bruder Konrad als Familienzentrum zertifiziert
mehr dazu...

Familiensonntag beim SV Spexard
mehr dazu...

Schützen starten mit Winterball ins neue Jahr
mehr dazu...

SV Spexard: Die Normalität kehrt zurück
mehr dazu...

Jugendförderverein spendet Rekord-Erlös
mehr dazu...

Bruder-Konrad: Sternsinger wieder erfolgreich
mehr dazu...

Spexarder Jungschützen sammeln Tannenbäume
mehr dazu...

Werner Stüker ist der neue Superkönig
mehr dazu...

Der Sport ist zurück
mehr dazu...

Der Sport zieht wieder ein: SVS baut Halle mit zurück
mehr dazu...

Spexarder Kreisel seit dem 16. Dezember befahrbar
mehr dazu...

Spexarder Kinder singen ein „Dankeschön“
mehr dazu...

Adventskonzerte des Musikzuges
mehr dazu...

16. Spexarder Weihnachtsmarkt am Bauernhaus
mehr dazu...

Apotheke spendet Erste-Hilfe-Sets an SV Spexard
mehr dazu...

Hubertus-Schützen spenden für Arco Iris
mehr dazu...

Die Schützenfamilie wächst weiter
mehr dazu...

Beim Heimatabend ging es ordentlich zur Sache
mehr dazu...

Förderverein Kita Bruder-Konrad mit neuem Vorstand
mehr dazu...

Züchter pflegen mehr als nur ein schönes Hobby
mehr dazu...

25 Jahre Eine-Welt-Kreis in Bruder-Konrad
mehr dazu...

Frühschoppen mit Musik war wieder ein Erfolg
mehr dazu...

Gemeinsamer Ausflug der Spexarder Jugend
mehr dazu...

St. Bruder Konrad feiert Kartoffelfest
mehr dazu...

Heimatverein Spexard beim Tag der Archive
mehr dazu...

Heimatfreunde im Schloss Marienburg und in Rinteln
mehr dazu...

kfd und Landfrauen am Rhein unterwegs
mehr dazu...

Blütenpracht am Straßenrand
mehr dazu...

Sportangebote des SV Spexard
mehr dazu...

Familienwanderung entlang der Dalke
mehr dazu...

Der Kreisel wird gebaut
mehr dazu...

Wildschweine verwüsten Maisfelder
mehr dazu...

Strahlender Schützenfest-Abschluss
mehr dazu...

Nina Eickhoff erlegt den Adler
mehr dazu...

Rene Stüker regiert das Volk von Spexard
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version