Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum
 Suche

 Spexard-Wetter

 Kleintierzüchter begrüßen 200. Mitglied

Kleintierzüchter  
Der geschäftsführende Vorstand: Gregor Siemer, Werner Großewinkelmann, Rita Siemer, Konrad Geisenhanslüke, Andreas Großegesse (von links).

Der Kleintierzüchterverein Spexard hat seine positive Entwicklung weiter fortgesetzt. Vorsitzender Werner Großewinkelmann wurde von der Mitgliederversammlung daher einstimmig für zwei weitere Jahre an die Spitze der Züchter verschiedenster Kleintiere gewählt. Begrüßt wurde mit dem Isselhorster Geflügelzüchter Dieter Wendt das 200. Mitlied.
Seit der Vereinsgründung 1997 trägt Werner Großewinkelmann bereits die Verantwortung für den Club. Wiedergewählt wurden neben dem Vorsitzenden die 1. Schriftführerin Rita Siemer, der Jugendleiter Andreas Großegesse und der 1. Kassierer Konrad Geisenhanslüke, der einen erfreulichen Kassenbericht ablieferte, und einen Überschuss von 523,70 Euro erwirtschaftete. Für den Kircheumbau der Spexarder Pfarrkirche stellen die Züchter nach einer Abstimmung unter den Mitgliedern mit einer Gegenstimme jetzt 500 Euro bereit. Die Kassenprüfer Herbert Kulig und Stefan Knies bescheinigten dem Schatzmeister eine ordentliche Kassenführung. Für den ausscheidenden Revisor Stefan Knies rückt Markus Hecker nach.
Züchterisch konnten sich die Spexarder im vergangenen Jahr wieder einmal sehr gut verkaufen. Bei Ausstellungen in Thüringen, Leipzig und Münster sprangen immer vordere Plätze der Geflügelzüchter Werner Großwinkelmann, Gregor Siemer und Felix und Andreas Mense heraus. Allein bei der Sonderschau zum 100-jährigen Bestehen des Kreisverbandes in der Kaunitzer Ostwestfalenhalle wurden 28 Preis bei 70 ausgestellten Tieren verbucht. „Unser Verein wurde überall bestens vertreten“, meinte der stellvertretende Geflügel-Zuchtwart Udo Wortmeier in seinem Jahresbericht. Bei der eigenen Lokalschau im Bauernhaus wurde 330 Tiere präsentiert. Die diesjährige Kleintier-Ausstellung wird am 22. und 23 Oktober durchgeführt, und ist wieder der Höhepunkt des Vereinsjahres.
Stolz ist der Kleintierzüchterverein auf seine Nachwuchsarbeit. Unter der Führung von Andreas Großegesse sind 46 Jungzüchter aktiv. Damit stellen die Spexarder die größte Jugendabteilung im Landesverband Westfalen-Lippe. Biologieunterricht am „lebenden Objekt“ wird in Zusammenarbeit mit der Josefschule durchgeführt, um junge Menschen für die Tierzucht zu begeistern. Werner Großewinkelmann und Gerd Eickholz stellten in einem Klassenraum eine Brutmaschine auf, aus der nach 21 Tagen Küken geschlüpft waren.

 Termine

 News

Das Leiden Jesu in Szene gesetzt
mehr dazu...

Westfalen, wie Sie es noch nicht kannten
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen versammelten sich
mehr dazu...

Katholische Frauen mit neuer Fahne
mehr dazu...

Kfd feiert Weiberfastnacht im Bauernhaus
mehr dazu...

Auch „Spexard ist bunt“
mehr dazu...

Heimatverein Spexard informierte Mitglieder
mehr dazu...

Erfolgreiches Jahr für die Spexarder Pfadfinder
mehr dazu...

Anja Kahlert löst Tochter ab
mehr dazu...

Ehrenamtspreis an Marita Horsthemke
mehr dazu...

Spexarder mit starker Abordnung beim Bruderschaftstag
mehr dazu...

Reiterverein zieht Jahresbilanz
mehr dazu...

Jungschützen spenden 3000 Euro
mehr dazu...

Kindertagesstätte Bruder Konrad als Familienzentrum zertifiziert
mehr dazu...

Familiensonntag beim SV Spexard
mehr dazu...

Schützen starten mit Winterball ins neue Jahr
mehr dazu...

SV Spexard: Die Normalität kehrt zurück
mehr dazu...

Jugendförderverein spendet Rekord-Erlös
mehr dazu...

Bruder-Konrad: Sternsinger wieder erfolgreich
mehr dazu...

Spexarder Jungschützen sammeln Tannenbäume
mehr dazu...

Werner Stüker ist der neue Superkönig
mehr dazu...

Der Sport ist zurück
mehr dazu...

Der Sport zieht wieder ein: SVS baut Halle mit zurück
mehr dazu...

Spexarder Kreisel seit dem 16. Dezember befahrbar
mehr dazu...

Spexarder Kinder singen ein „Dankeschön“
mehr dazu...

Adventskonzerte des Musikzuges
mehr dazu...

16. Spexarder Weihnachtsmarkt am Bauernhaus
mehr dazu...

Apotheke spendet Erste-Hilfe-Sets an SV Spexard
mehr dazu...

Hubertus-Schützen spenden für Arco Iris
mehr dazu...

Die Schützenfamilie wächst weiter
mehr dazu...

Beim Heimatabend ging es ordentlich zur Sache
mehr dazu...

Förderverein Kita Bruder-Konrad mit neuem Vorstand
mehr dazu...

Züchter pflegen mehr als nur ein schönes Hobby
mehr dazu...

25 Jahre Eine-Welt-Kreis in Bruder-Konrad
mehr dazu...

Frühschoppen mit Musik war wieder ein Erfolg
mehr dazu...

Gemeinsamer Ausflug der Spexarder Jugend
mehr dazu...

St. Bruder Konrad feiert Kartoffelfest
mehr dazu...

Heimatverein Spexard beim Tag der Archive
mehr dazu...

Heimatfreunde im Schloss Marienburg und in Rinteln
mehr dazu...

kfd und Landfrauen am Rhein unterwegs
mehr dazu...

Blütenpracht am Straßenrand
mehr dazu...

Sportangebote des SV Spexard
mehr dazu...

Familienwanderung entlang der Dalke
mehr dazu...

Der Kreisel wird gebaut
mehr dazu...

Wildschweine verwüsten Maisfelder
mehr dazu...

Strahlender Schützenfest-Abschluss
mehr dazu...

Nina Eickhoff erlegt den Adler
mehr dazu...

Rene Stüker regiert das Volk von Spexard
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version