Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum


 Spexard-Wetter

 Spielmannszug hat nun eigene Satzung

Bild:msc  
Sharon Scollie, Vorsitzender Oliver Kramer, Henry Großegesse und Volker Drücker (v.l.) stellten die neuen Westen des Spielmannszuges vor.

Der Spielmannszug der St. Hubertus Schützenbruderschaft Spexard hat seinen Vorstand verändert. Die Mitglieder des 2007 gegründeten Klangkörpers wählten Katja Dickhut zu ihrer neuen Schriftführerin für die aus persönlichen Gründen ausgeschiedene Britta Stengele. Neue Jugendvertreter sind Kerstin Rickhaus und Dirk Fortenbacher.
Die „Knüppeljungs“ aus Spexard sind zu einem festen Bestandteil der Bruderschaft geworden. Mit ihren Klängen sind sie aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken. Der von Oliver Kramer und seinem Stellvertreter Volker Drücker geführte Spielmannszug hat 27 Mitglieder. Die 23 Auftritte führten die Musiker bis zum Bundesschützenfest der Historischen Schützenbruderschaften nach Harsewinkel. Das erste Oktoberfest wurde im Spexarder Bauernhaus ausgerichtet und auf dem 11. Weihnachtsmarkt im Ortsteil war der Spielmannszug mit einem eigenen Stand vertreten. Die Veranstaltungen des Kattenstrother Karnevalsclub wurden musikalisch begleitet.

Der Terminplan ist auch in diesem Jahr wieder gefüllt. Die Schützenfeste in Verl-Sürenheide, Ostfeld und Spexard werden besucht. Im Mai wird beim Bundesköniginnentag in Verl aufgespielt und das 2. Spexarder Oktoberfest steigt am 22. September.
Die Außendarstellung wird ab sofort mit neuen Westen verbessert. Die Sparkasse Gütersloh unterstütze die Anschaffung mit einer Spende von 500 Euro. Zur blauen Weste werden weiße Hosen getragen.
Die eigene erste Satzung wurde auf der Mitgliederversammlung vorgestellt und verabschiedet. Der ehemalige Brudermeister Franz Spexard, der sich sehr für die Gründung des Spielmannszuges eingesetzt hatte, erstellte diese. Zur Verstärkung des Teams sind wieder Lehrgänge für Flötistinnen und Trommler geplant. Gesucht wird noch ein neuer Trommellehrer. Ansprechpartner ist Oliver Kramer. Telefonnummer: 05241/ 51119

 Termine

 News

Grünes Licht für den Kreisverkehr
mehr dazu...

Tauben in Spexard bewacht
mehr dazu...

Weihnachtskonzerte des Musikzug Spexard
mehr dazu...

Weihnachtsmarkt lockte wieder vor’s Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder fahren 2016 ins Ferienlager
mehr dazu...

Schützen müssen nach stürmischem Fest auf Festwirt verzichten
mehr dazu...

Volkstrauertag: Deutsch-französische Freundschaft bekräftigt
mehr dazu...

Jubiläum: Das war der 25. bunte Heimatabend
mehr dazu...

Schützen spenden für Bolivien
mehr dazu...

Spexard feierte mit: 1100 Jahre Simmershausen
mehr dazu...

Züchter beeindrucken mit besten Ergebnissen
mehr dazu...

125 Jahre lang Musik gemacht
mehr dazu...

60 Jahre Tischtennis im SV Spexard
mehr dazu...

Stein soll an das Festjahr 2013 erinnern
mehr dazu...

Mit Micream kochte das Bauernhaus
mehr dazu...

Neue Schießanlage in Betrieb genommen
mehr dazu...

Spannung, Spiel und Spaß rund ums Gerätehaus
mehr dazu...

„Alt-Spechte“ sichern sich den Landratscup
mehr dazu...

Bischof Wilhelm Steckling in Spexard
mehr dazu...

Spexarder Heimatfreunde radeln
mehr dazu...

Besuch bei Wewelers in Schönstatt
mehr dazu...

Westfälischer Abend in Bruder-Konrad
mehr dazu...

Renaturierung dient auch dem Hochwasserschutz
mehr dazu...

Aus für den „Spexarder Krug“
mehr dazu...

Vielseitigkeitsturnier an der Linteler Straße
mehr dazu...

Kleine Forscher erobern Kindergarten
mehr dazu...

An der Grenze zu Sundern entlang
mehr dazu...

Spexarder Breitensport muss umziehen
mehr dazu...

Ferienlager in Saalbach-Hinterglemm
mehr dazu...

Ausgezeichnete Verdienste
mehr dazu...

Jungschützenmeister ist König
mehr dazu...

Spexard hat einen Nacht-König
mehr dazu...

200 Flüchtlinge in Spexarder Sporthalle
mehr dazu...

Es lebe König Felix
mehr dazu...

Erfolgreiche Schützen
mehr dazu...

Jungschützen gehen neue Wege
mehr dazu...

Nachwuchskonzert beim Musikzug Spexard
mehr dazu...

Sommerversammlung der Schützen
mehr dazu...

Turnier des RV Sundern-Spexard
mehr dazu...

Spende an die Reiter – Ehrung für Fortenbacher
mehr dazu...

Leiterin Gabriele Backer verlässt Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

SV Spexard wieder Westfalenligist
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Ferienlager
mehr dazu...

Spexarder zeigen offen Ihren Glauben
mehr dazu...

Vereine-Schießen in Spexard
mehr dazu...

Feuerwehrfest des Löschzuges auf dem Festplatz
mehr dazu...

Schulfest an der Josefschule
mehr dazu...

Namibias U18 besiegt Regionalauswahl
mehr dazu...

Erstkommunion jährte sich zum fünfzigsten Mal
mehr dazu...

Stadt lässt Baustelle auf Kirchengrundstück einrichten
mehr dazu...

Gruppenhelfer-Ausbildung beim SV Spexard
mehr dazu...

Tausende Besucher strömen zur Gewerbeschau
mehr dazu...

Der Maibaum steht wieder
mehr dazu...

Sportler feierten ihr Stiftungsfest
mehr dazu...

Heilige Kommunion vor 70 Jahren
mehr dazu...

Auch in Spexard brannte ein Feuer
mehr dazu...

Kinder spielten die Passion Jesu nach
mehr dazu...

Musikzug begrüßt den Frühling
mehr dazu...

Kalender ist da
mehr dazu...

CDU-Frühstück 2015
mehr dazu...

125 Jahre Musikzug Spexard
mehr dazu...

Schützen trödeln für Bolivien
mehr dazu...

Spexard ist die neue Königinnen-Königin
mehr dazu...

Heimatverein wartet auf neue Stühle
mehr dazu...

Maria Unger ist jetzt Ehrenfeuerwehrfrau
mehr dazu...

Füchtemeier führt die Züchter an
mehr dazu...

Sportschützen haben großes vor
mehr dazu...

Mohr leitet Spielmannszug
mehr dazu...

Musikzug zog Bilanz
mehr dazu...

Landfrauen verwandeln Bauernhaus in Hexenkessel
mehr dazu...

Reiterverein zog Bilanz
mehr dazu...

Kreis lässt den Radweg erneuern
mehr dazu...

Jecke Polonaise von Stuhl zu Stuhl
mehr dazu...

100 Jahre Schankgenehmigung im Spexarder Krug
mehr dazu...

Rekorderlös beim Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

SV Spexard wächst weiter
mehr dazu...

Auch im Winter können Schützen feiern
mehr dazu...

20 Jahre Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Jungschützen sammeln wieder Weihnachtsbäume
mehr dazu...

Hollenhorst ist König der Könige
mehr dazu...

Sternsinger in Bruder-Konrad erfolgreich
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © 2004-2014 by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version