Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum
 Suche

 Spexard-Wetter

 RV Sundern-Spexard wählt Petermann erneut

Bild:msc  
Die besten Sportler im vergangenen Sportjahr waren Maresa Buch, Leonie Thiel, Isabell Sielhorst, Melanie Rzezonek, Marc Nüßing und Stefan Weymann (v.l.).

Der Reiterverein Sundern-Spexard setzte seine solide Marschroute weiter fort. Im 60. Vereinsjahr genießt der wiedergewählte Vorsitzende Rudolf Petermann das Vertrauen seiner Mitglieder. „Wir waren 2011 in der richtigen Spur und stehen wegen der Umorganisation im Reitbetrieb besser da als im Jahr davor“, sagte der Chef der 467 Reiter.
Der allgemeine Reitbetrieb bleibt aber weiter ohne Kostendeckung. Zum guten Ergebnis der Zahlen trugen die Veranstaltungen, allen voran das Reitturnier im Juni bei. Der Gesamtüberschuss betrug 5.118 Euro. Vor zwei Jahren waren es nur 1.690 Euro. Die Kassenprüfer Kurt Jung und Otto Drücker bescheinigten der Kassenwartin Angelika Keßeler eine sehr gute Führung der Geschäfte und die Entlastung des Vorstandes wurde von den 64 anwesenden Mitgliedern einstimmig vorgenommen. Bei den anschließenden Vorstandswahlen gab es drei Änderungen. Die Sportwartin Stefanie Weyhe wurde durch Peter Homrighausen ersetzt und der von ihm freigewordene Beisitzerposten ging an Carola Nüßing. Die Öffentlichkeitsarbeit liegt jetzt in den Händen von Jennifer Kintrup. Die Vorgängerin Katinka Oldenburg stand nicht mehr zur Wiederwahl. Das Ausscheiden von Stefanie Weyhe bedauerte Rudolf Petermann. „Sie hat neue Strukturen in unserem Verein geschaffen und sehr viel bewegt.“ Zum Vorstand gehören nach den turnusgemäßen Wahlen Markus Frenz (stellvertretender Vorsitzender), Hartmut Kubiessa (Geschäftsführer), Angelika Keßeler (Kassnwartin), Birgit Neumeyer (Sozialwartin), Julia Klatt (stellvertretende Sportwartin), Dirk Fortenbacher (Hinderniswart), Hermann Johannhörster (Anlagewart) und die Beisitzer Hans-Ulrich Frenz und Bernhard Sagemüller. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Kurt Jung wurde der ehemalige Vorsitzende Ralf Settertobulte für zwei Jahre gewählt.

  Bild: msc
Für langjährige Mitgliedschaft wurden Harald Rethage (l.) und das Gründungsmitglied Heinz Voss geehrt.

Nach der Wiederwahl stellte Rudolf Petermann die Ziele für die Zukunft vor. Die allgemein rückläufigen Mitgliederzahlen im Reitsport sollen gestoppt werden. „Der Verein muss sich auf die Veränderungen der Schulstrukturen einstellen“, so Petermann. Der Bestand der Schulpferde soll erneuert werden und an der Zertifizierung des Reitbetriebs durch Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) wird weiter mit Hochdruck gearbeitet. Das 60-Jährige Bestehen wird am 29. September im Rahmen des Reiterballs gefeiert.
Für langjährige Mitgliedschaft wurden Urkunden und Ehrennadeln vergeben. Seit 60 Jahren ist das Gründungsmitglied Heinz Voss dabei. Auf 50 Jahre bei den Reitern bringt es Harald Rethage. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Sabine Milchers, Angela Benning, Heike Klein, Stefanie Weyhe, Michael Feuerborn, Rolf Meyer und Rainer Westerbarkei ausgezeichnet. Seit 25 Jahren ist Reinhard Milchers dabei.
Die erfolgreichen Reiter des vergangenen Jahres: WBO-Wertung: 1. Isabell Sielhorst auf De Luca; 2. Isabell Sielhorst auf Spirit; 3. Marc Nüßing auf Eliza. Junioren und Junge Reiter: Maresa Buch auf Lemon Price; 2. Leonie Thiel auf Absinth; 3. Nadine Sielhorst auf Lancaster. Senioren: 1. Melanie Rzezonek; 2, Stefan Weymann; 3. Alina Flötotto. Das erfolgreichste Pferd stellte Isabell Sielhorst mit Spirit.

 Termine

 News

Familienwanderung entlang der Dalke
mehr dazu...

Der Kreisel wird gebaut
mehr dazu...

Wildschweine verwüsten Maisfelder
mehr dazu...

Strahlender Schützenfest-Abschluss
mehr dazu...

Nina Eickhoff erlegt den Adler
mehr dazu...

Rene Stüker regiert das Volk von Spexard
mehr dazu...

Landesmeisterin aus Spexard
mehr dazu...

Kinderschützenfest in Spexard
mehr dazu...

Aufatmen beim Sportverein
mehr dazu...

Aussicht auf weniger Lärm in greifbarer Nähe
mehr dazu...

Verdiente Schützen wurden befördert
mehr dazu...

Erfolge beim Kordel- und Plakettenschießen
mehr dazu...

Portugiesen leben Fußball
mehr dazu...

Spexarder Schützen suchen 1000. Mitglied
mehr dazu...

Turnier des Reitervereins Sundern-Spexard
mehr dazu...

Hollenhorst bleibt CDU-Vorsitzende
mehr dazu...

Erstkommunion vor einem halben Jahrhundert
mehr dazu...

Löschzug Spexard muss während des Feuerwehrfestes ausrücken
mehr dazu...

Spexard im Stadtteilscheck der Neuen Westfälischen
mehr dazu...

Dem Arbeitskreis Eine-Welt mundet der Maya-Kaffee
mehr dazu...

Spexarder Hubertusschütze ist Bezirkskönig
mehr dazu...

Der Mai hat auch in Spexard begonnen
mehr dazu...

Throngemeinschaft Steinkemper gewinnt Vereineschießen
mehr dazu...

Traditionelles Feuer zu Ostern
mehr dazu...

Laufkursus für Anfänger beim SV Spexard
mehr dazu...

Mehr Platz für die Sportler
mehr dazu...

Brüggemann bleibt Jungschützenmeister
mehr dazu...

Tischtennis für Jungen und Mädchen
mehr dazu...

Die Passionsgeschichte von Kindern für Kinder
mehr dazu...

Spexard putzte sich wieder raus!
mehr dazu...

Jahresbilanz der Spexarder Feuerwehr
mehr dazu...

Kleintierzüchter: Mit Kaninchen in der Erfolgsspur
mehr dazu...

Spielmannszug sucht Nachwuchs
mehr dazu...

Superkönigin in Spexard
mehr dazu...

Neue Bestuhlung im Bauernhaus
mehr dazu...

Sportlerwahl beim SV Spexard
mehr dazu...

Jungschützen: Spende ans Frauenhaus
mehr dazu...

Reiterverein mit neuer Chefin
mehr dazu...

Ehrenamtspreis an Konrad Geisenhanslüke
mehr dazu...

Spexarder fahren 2016 ins Ferienlager
mehr dazu...

Spexarder Närrinnen nicht mehr aufzuhalten
mehr dazu...

Sportschützen: Brüggemann weiter Vorsitzender
mehr dazu...

A2: Bäume weichen Lärmschutz
mehr dazu...

Winterball der Schützen
mehr dazu...

SV Spexard mit neuer Führung
mehr dazu...

Erlös des Spexarder Weihnachtsmarktes verteilt
mehr dazu...

Sternsinger waren in Spexard unterwegs
mehr dazu...

Stüker bester König
mehr dazu...

Grünes Licht für den Kreisverkehr
mehr dazu...

Tauben in Spexard bewacht
mehr dazu...

Weihnachtskonzerte des Musikzug Spexard
mehr dazu...

Weihnachtsmarkt lockte wieder vor’s Bauernhaus
mehr dazu...

Schützen müssen nach stürmischem Fest auf Festwirt verzichten
mehr dazu...

Volkstrauertag: Deutsch-französische Freundschaft bekräftigt
mehr dazu...

Jubiläum: Das war der 25. bunte Heimatabend
mehr dazu...

Schützen spenden für Bolivien
mehr dazu...

Spexard feierte mit: 1100 Jahre Simmershausen
mehr dazu...

Züchter beeindrucken mit besten Ergebnissen
mehr dazu...

125 Jahre lang Musik gemacht
mehr dazu...

60 Jahre Tischtennis im SV Spexard
mehr dazu...

Stein soll an das Festjahr 2013 erinnern
mehr dazu...

Mit Micream kochte das Bauernhaus
mehr dazu...

Neue Schießanlage in Betrieb genommen
mehr dazu...

Spannung, Spiel und Spaß rund ums Gerätehaus
mehr dazu...

„Alt-Spechte“ sichern sich den Landratscup
mehr dazu...

Bischof Wilhelm Steckling in Spexard
mehr dazu...

Spexarder Heimatfreunde radeln
mehr dazu...

Besuch bei Wewelers in Schönstatt
mehr dazu...

Westfälischer Abend in Bruder-Konrad
mehr dazu...

Renaturierung dient auch dem Hochwasserschutz
mehr dazu...

Aus für den „Spexarder Krug“
mehr dazu...

Vielseitigkeitsturnier an der Linteler Straße
mehr dazu...

Kleine Forscher erobern Kindergarten
mehr dazu...

An der Grenze zu Sundern entlang
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © 2004-2014 by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version